Alt. Kemmler. Kowalski - Rechtsanwälte Fulda

Aktuelles

„In einem Urteil des BGH vom Juli 2015 bestätigte dieser seine jüngste Rechtsprechung, das Lebens- und Rentenversicherungsverträge, die zwischen den Jahren 1994 und 2007 abgeschlossen wurden, rückabgewickelt werden können. Diese Rückabwicklung kann laut BGH rechtmäßig über einen gegen den Vertrag eingelegten Widerspruch erfolgen. Es ist zudem möglich für die Verbraucher, diesen Widerspruch gegen den Versicherungsvertrag noch Jahre nach dem Abschluss des Vertrages aussprechen zu können.

Weiterlesen ...