Alt. Kemmler. Kowalski - Rechtsanwälte Fulda

Schwerpunkte

Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

Alt. Kemmler. Kowalski. Rechtsanwälte bietet Ihnen eine umfassende Beratung und Interessenvertretung in allen Fragen des Arbeitsrechts in Fulda.

Von der Anbahnung von Arbeitsverhältnissen, etwa Prüfung und Ausarbeitung von Dienst – und Arbeitsverträgen, im Verlauf bestehender Arbeitsverhältnisse, aber auch im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir beraten Sie bei allen Fragen zum Abschluss von Arbeitsverträgen Kündigungen, Aufhebungsverträgen, Abfindungen, Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Urlaub und Krankheit, Arbeitszeugnissen und allen anderen arbeitsrechtlichen Themenstellungen.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei unterstützt Sie auch nach beendetem Arbeitsleben. Wir vertreten unsere Mandanten bei rechtlichen Fragen zum Thema Rente, Pensionen, Sozial- oder Versorgungsleistungen.

 

Unsere arbeitsrechtlichen Leistungen im Überblick:

  • Beratung beim Abschluss von Arbeits- und Anstellungsverträgen
  • Erstellung von maßgeschneiderten Musterarbeitsverträgen unter Berücksichtigung besonderer betriebs- und branchenspezifischer Belange
  • Erstellung individueller Arbeitsverträge für Unternehmen mit Entgelten, Bonuszahlungen, Prämien, Tantiemen und Gratifikationen
  • Prüfung und Erstellung von Betriebsvereinbarungen
  • Gestaltung von Arbeitszeitregelungen
  • Mindestlohn
  • Beratung und Vertretung in Fragen zu Lohn, zur Lohnfortzahlung, bei Lohnklagen
  • Beratung und Vertretung bei Abmahnungen
  • Beratung und Vertretung bei Kündigungen
  • Prüfung und Erstellung von Aufhebungs- und Abwicklungsvereinbarungen
  • Abfindungsregelungen
  • Beratung bei Fragen rund um das Arbeitszeugnis
  • Kündigungsschutz
  • Vertretung in Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung bei Betriebsübergang und Umstrukturierung
  • Zeitarbeit und Arbeitnehmerüberlassung
  • Allgemeine arbeitsrechtliche Prozessvertretungen
  • Aufhebungsverträge
  • Schwangerschaft und Elternzeit
  • Befristungsrecht
  • Fragen zum Arbeitszeugnis
  • Betriebsverfassung, Betriebsverfassungsgesetz, Betriebsrat