Alt. Kemmler. Kowalski - Rechtsanwälte Fulda

Schwerpunkte

Das Urheberrecht dient dem Schutz geistigen Eigentums. Eine besondere Relevanz hat der Urheberrechtschutz durch das Internet erhalten. Es geht dabei insbesondere um Bilder, Texte, Musik oder Videos, also die digitalen Inhalte, die über das Netz abrufbar sind und dort schnell und unkontrollierbar verbreitet werden. Das Urheberrecht ist im sog. Urheberrechtsgesetz (UrhG) geregelt. Darüber hinaus gibt es das sog. Recht am eigenen Bild gem. dem Kunst- und Urhebergesetz (KunstUrhG). Unter Recht am eigenen Bild versteht man insbesondere, dass etwa Bilder von Privatpersonen nicht ohne Einwilligung der Personen öffentlich zur Schau gestellt werden dürfen.

Urheberrechtsverstöße können zu Abmahnungen führen, aber auch Schadenersatzansprüche und Unterlassungsansprüche nach sich ziehen.

Vielfach werden im Internet auf Internetseiten Texte kopiert, allgemeine Geschäftsbedingungen kopiert, Bilder von Konkurrenten kopiert oder Bilder ohne Einwilligung der Personen eingestellt. Dies kann zu empfindlichen Abmahnkosten und Schadenersatzforderungen führen. Wir vertreten Sie sowohl bei der Verteidigung gegen solche Ansprüche, aber auch, wenn Sie feststellen sollten, dass andere Ihre Inhalte unberechtigt verwenden. In diesem Fall machen wir Ihre Schadenersatz- und Unterlassungsansprüche geltend und sorgen dafür, dass Ihr geistiges Eigentum geschützt wird.